Intro bg 3

Zufriedene Kunden

Unsere MES-Lösung ist bei einer Vielzahl von Kunden in der Prozessindustrie im Einsatz. Einige Kunden haben einzelne Module implementiert, z.B. "Planung" und "Definition" oder "Datenerfassung" und "Track & Trace". Andere nutzen alle Module der Visual Link Software, um eine Prozessoptimierung zu realisieren.

Unabhängig davon, ob eine Fabrik lediglich einige oder alle Module verwendet, sind sich die Kunden in einem Punkt einig: Die Softwareingenieure von Visual Link verstehen ihr Handwerk, kennen das Produkt, den Produktionsprozess und alles, was damit zusammenhängt. Sie sind in der Lage, Implementierungen praktisch ohne Ausfallzeiten durchzuführen und einen reibungslosen Übergang zwischen den einzelnen Produktionsprozessen zu gewährleisten.

Benandjerrys

Ben & Jerry's

Ben & Jerry's, Teil von Unilever und Hersteller von verschiedenen Eissorten, hatte sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Die Einrichtung einer Smart Factory, in der fast alle Produktionsprozesse vollständig automatisiert sind. Einer der Schritte auf dem Weg zu dieser Smart Factory war die Einführung eines neuen digitalen Informationssystems.

Viv buisman2

Royal ViV Buisman

Die Nachfrage nach verschiedenen Arten von Milcherzeugnissen nimmt zu. Die Koninklijke VIV Buisman in Zelhem kennt sich damit aus. Das Unternehmen ist der zweitgrößte Butterhersteller in den Niederlanden und exportiert immer mehr Produkte in die ganze Welt. Für den Butter- und Milchfetthersteller ist Rahm der wichtigste Rohstoff.

Kornelis 202

KCC Kornelis Caps and Closures

Kornelis Caps & Closures (KCC) in Steenwijk, Niederlande, verfolgt den ehrgeizigen Plan, seine Fabrik in eine Smart Factory umzuwandeln. Hellebrekers Industriële Automatisering unterstützt Kornelis bei diesem Vorhaben durch die Implementierung der MES-Software Visual Link.

Koekjes Aviateur

Aviateur

Aviateur Konditorei wollte seinen Produktionsprozess weiter optimieren, u.a. durch eine verbesserte Koordination der Produktions- und Verpackungsabteilungen sowie einen besseren Einblick in die Abläufe. Dafür hat Aviateur die Hilfe von Hellebrekers, den Entwicklern der Visual Link Software, hinzugezogen.

Afbeelding projectbeschrijving van Wijhe Verf

Royal van Wijhe Verf

Bei Koninklijke van Wijhe Verf werden in der Fabrik jeden Tag Tausende von Kilos an Rohstoffen in Papiersäcken verpackt. Durch Einrichten der Silos im Freien wird sichergestellt, dass die Bediener die Rohstoffe schneller und effizienter dem Produktionsprozess zuführen können. Hellebrekers IA wurde u.a. beauftragt, das Befüllen und das Entnehmen der Rohstoffe in/aus den Silos zu steuern und zu visualisieren.

Protifarm Productieproces

Protifarm

Protifarm produziert nachhaltige Lebensmittelzutaten aus gezüchteten Insekten. Diese werden u.a. in Backwaren und Fleischersatzprodukten verwendet. Die Verarbeitung von lebenden „Rohstoffen“ erfordert eine etwas andere Verfahrensweise, aber auch hier ist es dem Team von Visual Link gelungen, den Produktionsprozess zu optimieren.

1 / 6